Einfach Nähen · Nähprojekte · Rock ('n Roll)

Rock in Herbstfarben für jede Jahreszeit

Hallo alle Miteinander!

Wie versprochen geht es jetzt wieder los – einen kleinen Vorgeschmack auf dieses Projekt gab es schon im letzten Beitrag.

Der Stoff ist von IKEA und für Kleidung wohl eher unüblich. Aber ich mag es, einen festeren Stoff für Röcke zu verwenden. So haben sie von sich aus etwas Stand und man braucht keinen Unterrock.

 

Als Vorbild habe ich einen gekauften Rock genommen. Den Umfang meiner Hüfte habe ich abgemessen und ein Band in entsprechender Länge genäht. Dann habe ich einfach den Stoff in der vollen Breite gekräuselt und angenäht. Fast fertig!

Der Rock ist mein erstes Kleidungsstück mit Reißverschluss. An diverse Täschchen habe ich schon Reißverschlüsse genäht, aber hier wollte ich außerdem einen verdeckten Reißverschluss einnähen. Mit Hilfe eines Tutorials (an das ich mich inzwischen leider nicht mehr erinnern kann) hat das ganz gut funktioniert. Leider habe ich nicht nachgedacht und nach oben hin zu viel Platz gelassen, sodass ich zusätzlich noch einen Haken annähen musste.rock03b

Es gibt also durchaus noch Möglichkeiten der Optimierung, aber ich trage den Rock gerne und viel. Die Idee ist simpel und lässt sicher wunderbar übertragen! Besonders gut gefällt mir, dass ich so aus all den wunderbaren Baumwollstoffen Kleidungsstücke zaubern kann, wo ich insbesondere bei Oberteilen doch stark auf Jersey baue. Bestimmt werde ich noch weitere Röcke nach dieser Art nähen, die jedes Mal ein bisschen besser werden! 😉

rock03d

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s